0ACF40

Mit dem richtigen Augentraining wieder ohne Brille sehen

Profitieren Sie von verschiedenen Methoden




Impressum

Sie erreichen mich per Email unter: info@augen-training.at

Die Geschichte von Augen-Training.at

Warum gibt es diese Seite? Diese Frage möchte ich in einer kleinen Geschchte beantworten. Im vierten Schuljahr bemerkte ich, dass sich nichts mehr von der Tafel ablesen konnte. Alles war so unscharf und undeutlich. Zuerst habe ich nicht daran gedacht, dass das von einer Kurzsichtigkeit kommen könnte. Schließlich ist die Verschlechterung nicht über Nacht eingetretenen, sondern schleichender Schritt für Schritt. Meine Eltern den Märkten irgendwann, dass ich verschiedene Dinge nicht mehr richtig lesen konnte. Sie gingen mit mir zu einem Augenarzt, der die Kurzsichtigkeit feststellte. Das hat mich aus zwei Gründen besonders gestört. Erstens hatte ich Angst, dass mich die anderen Kinder in der Schule wegen der Brille hinten. Zum anderen war ich sportlich sehr aktiv. Die Brille hat beim turnen sehr gestört selbst eine teure, spezielle Sportbrille warte ein wenig besser, aber wirklich glücklich war ich auch damit nicht. Mit 16 habe ich das erste Mal Kontaktlinsen ausprobiert. Das Gefühl war sehr unangenehm. Ich habe immer ein gewisses Kratzen im Auge gehabt. Darum habe ich viel in sein Fasten nur beim turnen getragen. Ansonsten hatte ich fast immer die Brille auf. Als Student hörte ich das erste Mal vom Auge in Laser. Diese Behandlung versprach ein für alle Mal eine Lösung gegen die Kurzsichtigkeit. Natürlich war ich begeistert und habe gleich einen Termin beim Augenarzt gemacht, ohne mich über die Möglichkeit des Augen-Laserns zu informieren. Mein Augenarzt sagte, dass sich zuerst zwei Jahre warten muss. Erst wenn sich die Kurzsichtigkeit für mindestens zwei Jahre nicht mehr verstärkt, könnte man über eine Laserbehandlung nachdenken.

Daraufhin habe ich mich im Internet informiert, welche Alternativen es gibt. Schließlich bin ich auf verschiedene Methoden des Augentrainings gestoßen. Zuerst dachte ich, das das wohl wirklich nicht funktionieren wird. Danach habe ich mir einige Bücher zu dem Thema geglaubt. Verschiedene Methoden habe ich ausprobiert, und lange Zeit täglich die verschiedenen Übungen gemacht. Es war erstaunlich, nach drei Monaten konnte ich bereits deutliche Verbesserungen feststellen.

Heute kann ich ohne Brille sehen, selbst zum Autofahren benötige ich keine Brille mehr. Das ist sogar vom Arzt bestätigt.

Damit Sie nicht Hunderte Euro für verschiedene Bücher investieren müssen, zahlreiche verschiedene Methoden probieren, von denen Sie nicht wissen welche funktioniert, habe ich ihn in den Augen über einen, die bei mir besonders gut geholfen haben, in einem ihr Druck für Sie zusammengetragen. Das eBook können Sie hierauf der Webseite kostenlos herunterladen. Damit können Sie noch heute mit dem Augen Training beginnen und sehr, sehr schnell die ersten Verbesserungen spüren.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass ich kein Augenarzt bin. Jeder, der dieses eBook herunterlädt, sollte sich indessen im Klaren sein und selbst entscheiden, welche Übungen er macht und welche nicht. Natürlich kann ich Ihnen keinen Erfolg versprechen oder garantieren. Das Einzige was ich Ihnen mit Bestimmtheit sagen kann ist, dass das Augen Training, welches ich in meinem Buch beschreibe, einige die Kurzsichtigkeit beseitigt hat.